[Hell In A Cell 2018]

 

Zurück zur Auswahl

 

Am Sonntag, 16.09.2018

 

Live aus dem AT&T Center San Antonio/Texas

00:00 Uhr Kickoff 01:00 Uhr Main Show

Die Kickoff Show startet mit dem bekannten Roundtable

Wir starten mit dem Kickoff Match

SmackDown Tag Team Championship
The New Day (c)
vs. Rusev & Aiden English

Main Show

Der Käfig senkt sich und

das erste Match ist das

Hell in a Cell Match
Jeff Hardy vs. Randy Orton

Beide zeigen wirklich gute Leistungen im Match, bis Randy Orton einen Schraubenziher hervor holt und Jeff Hardy an seinen Ohrlöchern ansetzt und dreht. Autsch, das tut weh!

Hardy legt Orton auf einen Tisch, steigt die von ihm aufgestellten Leitern und hangelt sich an der Käfigdecke entlang und lässt sich unter Randy Orton fallen. Orton konnte sich aber weg bewegen und somit ging der Move von Hardy daneben. Hardy verletzte sich dadurch und Orton konnte dieses Match für sich klarmachen.

Jeff Hardy wird mit einer Trage aus der Halle gebracht.

WWE SmackDown Womens Championship
Charlotte Flair (c) vs.
Becky Lynch (Titelwechsel)

Sieger und neue Championesse: Becky Lynch

Raw Tag Team Championship
Dolph Ziggler & Drew McIntyre (c) vs. Seth Rollins & Dean Ambrose

Können sich Ambrose und Rollins den Titel holen? Beide Teams sind gleich stark. Und auch die Teamarbeit beider Kontrahenten sind gut. Was für ein geiles Match! Zuerst kann sich McIntyre und Ziggler gegen Seth Rollins durchsetzen und ihn ohne Gnade bearbeiten. Sogar ein Wechsel von Rollins und Ambrose wird vom Ref nicht geshen. Doch der zweite Wechsel klappt ohne Probleme. Ambrose kann sich gegen Ziggler und McIntyre zur Wehr setzen. Und wieder ein Wechsel vom Shield. Rollins zeigt den Falcon Arrow und ein Cover gegen Ziggler 1-2-KO. Claimore Kick von Drew McIntyre und das Cover von Ziggler an Seth Rollins geht bis 3 durch.

Es geht weiter mit dem

WWE Championship
AJ Styles (c)
vs. Samoa Joe

Styles ist natürlich sauer auf Joe und bestraft ihn ohne Gnade. Doch wie lange kann sich The phenominal One gegen einen Schrank wie Joe standhalten? Nicht lange! Außerhalb des Ringes gibt’s einen Big Boot gegen Styles. Auch die Ringtreppe durfte Styles spüren. AJ Styles wird von Samoa Joe wieder in den Ring befördert und nach Strich und Faden fast plattgemacht. Doch auch Joe verlassen langsam die Kräfte. Beide schenken sich nichts. Joe nimmt Styles in den Curcina Clutch, doch Styles kontert diesen Move in einen Pin bis 3.

In dr Zeitlupe konnte man aber sehen, das AJ doch abgeklopft hat. Das gibt sicherlich noch einige Diskussionen!

Ronda Rowsey bereitet sich vor.

Doch erstmal kommt das Match zwischen

Mixed Tag Team Match
Daniel Bryan & Brie Bella vs.
The Miz & Maryse

Sieger in diesem Match: The Miz & Maryse

Und weiter geht’s!

Raw Womens Championship
Ronda Rousey (c) vs. Alexa Bliss

Wer kann dieses Match dür sich entscheiden? Ronda hat Probleme mit den Rippen. Diese Situation nutzt Alexa Bliss aus. Kann Ronda in diesem Match die Oberhand bekommen? Ronda Rousey nimmt Alexa in ihren Aufgabegriff und Alexa muss abklopfen.

Nun folgt der Maiiiiin Event!

WWE Universal Championship - Hell in a Cell Match
Special Guest Referee: Mick Foley
Roman Reigns (c) vs. Braun Strowman (No Contest)

Das Aufeinandertreffen der Giganten hat begonnen!

Nach ein paar Minuten folgt das erste Cover von Strowman an Reigns. Mick Foley zählt zwar bis drei durch, doch sieht das Roman Reigns noch vor dem dritten Zählen seine Schulter anhebt. Strowman ist daraufhin sauer und meint, das Foley sich mal auf seinen Job konzentrieren sollte. Außerhalb des Ringes kloppen sich Drew McIntyre, Dolph Ziggler gegeb Ambrose und Rollins. Ziggler und Rollins und McIntyre klettern auf den Ring. Ambrose klettert mit dem Kendo Stock hinterher. Nun folgt die Klopperei auf dem Dach. Ziggler will nach unten fliehen. Rollins klettert hinterher. In der Mitte hauen sich beide die Köppe ein und fallen auf die Kommentatorenpulte runter.

Brock Lesnar betritt die Halle (mit Heyman). Lesnar reißt die Käfigtür aus den Angeln und schlägt auf Strowman und Reigns ein. Es folgen F5´s und Lesnar verlässt mit Heyman die Halle. Das Match wurde abgebrochen.

Mit den beiden am Boden liegenden Gegnern geht HIAC „Off Air“